Glossar Benutzerleitfaden


Dieses Glossar beschreibt wichtige Begriffe, Funktionen und Arbeitsabläufe  für die Weboberfläche des CEUS-Systems.

Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

B

Begrüßungsseite

Nach der Anmeldung am CEUS-System gelangen Sie auf die Begrüßungsseite (siehe Abbildung), in der alle verfügbaren Projekte angezeigt werden. Um sich wieder vom System abzumelden, klicken Sie auf das Sternsymbol in der oberen linken Ecke der Begrüßungsseite und wählen Abmelden.

Zusätzlich steht Ihnen ein Projekt "Allgemeine Informationen" zur Verfügung, in dem nützliche Dokumente mit Informationen rund um das CEUS-System (u. a. Datenbestand, Kontakt) hinterlegt sind.


Durch Klick auf das Ordnersymbol eines Projektes, z. B. Studenten DEMO, gelangen Sie auf die Startseite des gewählten Moduls, die in der Abbildung  dargestellt ist. Sie können zurück zur Projektauswahl wechseln, indem Sie auf das Sternsymbol der Seite klicken und Projekte wählen.

Am unteren Rand kann eine Fußzeile angezeigt werden, die abhängig von den Systemeinstellungen an ihrer Organisation auf ausgewählten Seiten des Systems zur Verfügung steht (siehe Abbildung). Durch einen Klick können Sie den Bereich Dokumentation & Hinweise aufklappen, unter dem sich Verweise zu zusätzlichen Informationen befinden.


Bericht

Berichte bestehen aus zwei Komponenten:

  • dem Inhalt, d. h. die darzustellenden Daten sowie
  • der Formatierung, d. h. in welcher Form diese Daten dargestellt werden.

Gängige Darstellungsarten von Berichten sind Tabelle oder Diagramm (vgl. Diagramm-Darstellung eines Berichts).


Berichtsgenerator

Der Berichtsgenerator dient dem einfachen Erstellen von Berichten. Der Editor führt Sie durch verschiedene Auswahlmenüs, bis Sie einen vollständigen Bericht erstellt haben.

Nicht alle Benutzer haben das Recht, Berichte zu erstellen.


Sie starten den Berichtsgenerator, indem Sie in der Menüleiste auf den Link "Erstellen" klicken oder Sie nutzen den Link "Bericht erstellen" auf der Startseite des Projekts. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie den Berichtsgenerator auswählen können.


Der Berichtsgenerator umfasst vier Schritte zur Berichtserstellung. Je nach gewählter Option in den Einstellungen können Sie diese Schritte auf einer Webseite bearbeiten oder sukzessive über mehrere Webseiten. Folgende Schritte sind zu durchlaufen:
1.    Auswahl der Attribute,
2.   Auswahl der Metriken,
3.   Auswahl eines Attributfilters (Attributqualifizierung) und
4.   Auswahl eines Metrikfilters (Metrikqualifizierung).

Der Schritt 1 (Auswahl der Attribute) im Berichtsgenerator ist ein so genanntes Pflichtfeld. Schritte 2-4 sind optionale Felder, d. h. Sie können auch Berichte ohne Metriken oder Filter erstellen. 

Am unteren Ende der Seite finden Sie die Schaltfläche Bericht ausführen, mit einem Klick darauf wird der entsprechende Bericht ausgeführt.

Die Anordnung der Attribute und Metriken in der Schablone (Pivotierung) sowie das Verschieben ausgewählter Attribute in den Page-by-Bereich kann bei der Berichtserstellung mit Hilfe des Berichtsgenerators nur in dem ausgeführten Bericht erfolgen.